Hinweise zu Versicherung

Hinweise des Vereins für Teilnehmer an der Kollektiv-Laubenversicherung
des Landesverbandes Thüringen der Gartenfreunde e. V. mit dem
SECURITAS Kleingarten-Versicherungsdienst.

Wir empfehlen Ihnen, an der Kollektiv-Laubenversicherung teilzunehmen (Pflicht für Neuverträge). Der Generalvertrag der Kollektiv- Laubenversicherung besteht zwischen dem Landesverband und der SECURITAS. Teilnehmen an der Versicherung können nur Kleingärtnervereine, wenn der Verein die notwendigen Verwaltungsarbeiten für den Landesverband und die SECURITAS zu leisten bereit ist. Der Vorstand unseres Vereins hat beschlossen, seinen Mitgliedern diese Versicherung zu ermöglichen und sich bereit erklärt, die erforderliche Bearbeitung von Vorgängen aus dieser Versicherung vorzunehmen und dem Kreisverband zuzuarbeiten.

Sie erhalten bei Anmeldung als Unterlagen:

1 Merkblätter des SECURITAS Kleingarten-Versicherungsdienstes

2 Anmeldung/Ummeldung zur Kollektiv-Laubenversicherung. Eine gesonderte Police wird von der SECURITAS nicht erstellt.

Das Merkblatt der SECURITAS und die Hinweise nehmen Sie bitte zu Ihren Unterlagen.

Zukünftig bearbeitet der Vorstand des Vereins Vorgänge, die mit der SECURITAS zu tun haben, wie z.B.

  • Schadensmeldungen
  • Rückfragen bei Schadensabwicklung usw.

und leitet sie dem Landesverband bzw. Kreisverband zu.

Die Gesamtjahresbeiträge für die Kollektiv-Laubenversicherung werden vom Verein in die Jahresabrechnung einbezogen (Jeweils im Januar des Jahres) und geschlossen auf das Konto des Kreisverbandes überwiesen. Die erste Einzahlung erfolgt bei Neuabschluss der Versicherung in der Regel bar bei Abgabe des Antrages.

Sie können die Höhe der Versicherung frei wählen, indem Sie zum Grundbetrag von 30 € plus Zusatzpakete wählen.

Laube: 5.000 € Versicherungssumme im Grundbetrag enthalten, je 500 € Versicherungssumme mehr ist ein zusätzlicher Beitrag von 1 € erforderlich.

Inhalt: 2.000 € Versicherungssumme im Grundbetrag enthalten, je 500 € Versicherungssumme mehr ist ein zusätzlicher Beitrag von 4 € erforderlich.

Beispiele

Laube Inhalt Familien Unfall (zusätzlich 3,-€) Beitrag
Mindest-versicherung Mit 5000 € versichert Mit 2.000 € versichert Nein 30,- €
Laube höher
versichert
Mit 10.000 € versichert Mit 2.000 € versichert Nein 40,- €
Inhalt höher
versichert
Mit 5000 € versichert Mit 4.000 € versichert Nein 46,- €
Laube und Inhalt höher versichert Mit 10.000 € versichert Mit 4.000 € versichert Nein 56,- €

Unsere Empfehlung für geringerwertige Lauben:

Inhalt höherversichert
+ Familienunfall
Mit 5000 € versichert Mit 4.000 € versichert Ja 49,- €

Unsere Empfehlung für höherwertige Lauben:

Inhalt höher
versichert
+ Familienunfall
Mit 10.000 € versichert Mit 4.000 € versichert Ja 59,- €

Auszug aus den Versicherungsbedingungen

Die versicherten Gebäude und deren kleingartenüblicher Inhalt sind zum Neuwert versichert. Falls die Wiederbeschaffungswerte (Neuwerte) der versicherten Gebäude und / oder deren kleingartenüblicher Inhalt die Grundversicherungssummen übersteigen, sind Höherversicherungen abzuschließen. Die ansonsten bestehende Unterversicherung wird bei der Schadenregulierung berücksichtigt und der eingetretene Schaden dann nicht in voller Höhe bezahlt.

Unterversicherungsverzicht (Inhalt): Sofern eine Inhaltsversicherungssumme von mindestens 4.000,00 € abgeschlossen ist, erfolgt bei der Inhaltsversicherung bis zur Höhe der Versicherungssumme keine Anrechnung einer Unterversicherung.